Ausflugsziele & Informationen zur näheren Umgebung

Nieskyer Waldbad
Das Freibad Waldbad Niesky verfügt über ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m. Zusätzlich gibt es eine Whirlbank, Wasserfontänen, einen Sportplatz, große Liegewiesen, eine große Rutsche, einen Strömungskanal, einen Wasserpilz, Tischtennis, eine Sauna, einen Kiosk und einen Eltern-Kind-Bereich mit einem Spielplatz.
(Quelle: www.schwimmbadcheck.de)

Blaues Auge - Badesee
Das "Blaue Auge" ist ein beliebter Badesee aller Generationen.

Bärwalder See
Der Bärwalder See (auch Speicher Bärwalde genannt) ist mit einer Fläche von 13 km² der größte See Sachsens und der drittgrößte See des Lausitzer Seenlands. Er befindet sich in der oberlausitzischen Gemeinde Boxberg/O.L. zwischen den Orten Boxberg, Klitten und Uhyst. Der namensgebende Ort Bärwalde liegt nördlich des Sees.
(Quelle: www.wikipedia.de)

Görlitzer Altstadt
Die historische Altstadt von Görlitz ist der Tourismusmagnet der Stadt. Neben vielen hundert denkmalgeschützten Gebäuden ranken sich allerhand Sagen um die Görlitzer Altstadt.
(Quelle: www.wikipedia.de)

Görlitzer Landeskrone
Die Landeskrone ist der Hausberg der Stadt Görlitz. Der 420 Meter hohe Berg liegt in südlicher bis südwestlicher Richtung unweit des Stadtzentrums und ist Ausflugsziel mit Blick auf Görlitz, die nähere Umgebung, Berdorfer See, sowie auch auf das Iser- und Riesengebirge.
(Quelle: www.wikipedia.de)

Berzdorfer See
Der Berzdorfer See befindet sich an der südlichen Stadtgrenze der Europastadt Görlitz-Zgorzelec im Freistaat Sachsen. Er entsteht aus dem Restloch des ehemaligen Braunkohletagebau Berzdorf, das derzeit geflutet wird. Es wird erwartet, dass der See bis 2011 gefüllt sein wird. Der See bildet den südlichen Endpunkt des Lausitzer Seenlandes. Mit seinem Endvolumen von etwa 330 Mio. m³ wird er einer der größten Seen in Sachsen sein.
(Quelle: www.wikipedia.de)